„Triathlon-Coaching, das weit über das körperliche Training hinausgeht“

Triathlon Coach – Jörg Schneider

Erreiche deine Ziele mit klarem Mindset, emotionaler Stabilität und mentaler Stärke.

Triathlon Coaching Kooperationspartner
Jörg Schneider – Triathlon Coach

Kompromisslose Ergebnisorientierung

In unserer Zusammenarbeit schauen wir unter jeden Stein und werden ALLES dafür tun, dass du deine Ziele erreichst – ohne jede Ausrede.

35 Jahre Triathlon-Erfahrung sowie ausgebildeter Coach

Seit 1985 mit Leidenschaft dem Triathlonsport verbunden, musst du nicht alle Fehler selbst machen, die ich schon für dich gemacht habe.

Weit über das körperliche Training hinausgehendes Coaching

In Kona gewinnt nicht derjenige, der körperlich der Stärkste ist – es gewinnt, wer an diesem Tag im Kopf der Stärkste ist. Das gilt auch außerhalb von Kona.

Erfahrung

Tatsächliche praktische Erfahrung – sowohl als Athlet, als auch als Coach – ist durch nichts zu ersetzen. Es sind die vielen, kleinen Details, die deine Entwicklung begrenzen können – Dinge, die du möglicherweise noch gar nicht auf dem Schirm hast. Aber du kannst es schaffen – mit meiner Hilfe leichter, schneller und mit mehr Spass.

Mentale Fitness

Genau wie noch teurere Aero-Wheels meist nicht die Lösung sind, so hilft dir „einfach noch mehr trainieren“ in der Regel auch nicht weiter. Wir schauen uns an, was dich WIRKLICH zurück hält – jenseits der üblichen Ausreden. Ich mache dich mental stärker, so dass du im entscheidenden Moment kristallklar bleibst im Kopf.

Ergebnisse

Wir schauen uns alle Bereiche deines Lebens an und wir gehen in die Tiefe. Was hält dich WIRKLICH zurück? Welche unterstützenden oder begrenzenden Glaubenssätze hast du? Wie siehst du dich als Mensch, als Athlet? Bist du bereit, alles für deine Zielerreichung zu tun, oder findest du lieber Ausreden?

Ruf mich gerne an:

+49 172 856 856 0

Schreib mir eine E-Mail:

js@js-triathlon-coaching.de

Oder nutze das Kontaktformular:

Nachricht schreiben

Warum Triathlon Coaching?

Du möchtest Ziele erreichen?

Hoffentlich sind es große, kühne, ja geradezu verwegene Ziele. Einen Ironman finishen oder gar sich für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii (Kona) qualifizieren? Eventuell möchtest du aber auch zuerst einmal kleinere Brötchen backen – einen ersten Triathlon finishen , eine Olympische Distanz oder eine Mitteldistanz (Ironman 70.3)? Unter Umständen möchtest du deine Altersklasse gewinnen oder einen Meistertitel erringen?

Vielleicht hast du aber ja gar keine konkreten Ziele, sondern möchtest einfach mit einer gewissen Leichtigkeit deine ganz individuellen Grenzen ausloten … oder sogar verschieben?

Möglicherweise bist du ja aber auch enttäuscht oder frustriert. Du hast „alles“ gegeben und es hat nicht sollen sein mit der Erreichung deines großen Ziels. Oder du bist verletzt, vielleicht gar dauerverletzt?

In all diesen Fällen kann dir ein „echtes“ Triathlon-Coaching helfen.

Bei welchen Zielen ich dich unterstützen kann

Du willst einfach schlanker und fitter werden und dabei mehr Energie haben – für den Sport, aber vor allem auch für den Rest des Lebens?

Du willst besser Schwimmen, Radfahren oder Laufen? Mit besserer Technik, schneller und mit mehr Leichtigkeit?

Du willst deine Grenzen ausloten und verschieben. Vielleicht magst du Wettkämpfe bestreiten und dort bessere Ergebnisse erzielen? Eine Sprint-Distanz, Olympische Distanz, einen XTERRA (Cross-Triathlon – meine Spezialität), eine Mitteldistanz (Ironman 70.3) oder gar eine Langdistanz (Ironman)?

Du willst bestimmte Zeitziele erreichen (z.B. Ironman unter 9 Stunden) oder eine bestimmte Platzierung (Podium in deiner Altersklasse)? Möglicherweise willst du aber auch einfach nur ganz vorne sein, Rennen gewinnen, dein absolut Bestes geben.

Aber vielleicht realisierst du auch, dass das alles nur ein Spiel ist und du dich über Zeiten und Platzierungen hinaus als Mensch, als Persönlichkeit entwickeln kannst. Du willst lernen und wachsen, willst dich selbst dabei besser kennenlernen und eigene Grenzen – die nur in deinem Kopf existieren – auflösen und verschieben.

Ablauf des Coachings

  1. Zuerst einmal lernen wir uns kennen – am besten etwas ausführlicher, damit wir uns gegenseitig auch als „ganze Menschen“ einordnen können und sehen, ob das auch menschlich passen könnte. Das ist für mich die Grundvoraussetzung. Denn ich schreibe als echter Coach ja nicht nur Trainingspläne, sondern wir kommunizieren möglichst häufig. Im Premium-Coaching-Bereich geht es darum, dich als ganzen Menschen dort abzuholen, wo du stehst und dir ohne Ausreden dabei zu helfen, deine individuellen Ziele zu erreichen.
  2. Was sind deine Ziele? Sind das große, kühne, verwegene Ziele, die dich auch wirklich reizen (und ruhig etwas unrealistisch sein dürfen)? Du willst einmal in Kona bei der Ironman Weltmeisterschaft am Start stehen – kein Thema. Natürlich ist das machbar – es hängt lediglich davon ab, ob du bereits bist, das zu tun, was es dazu braucht (und mir zuzuhören und zu vertrauen).
  3. Danach schauen wir uns die pragmatischeren Details an: Wo stehst du gerade als Athlet? Was sind deine körperlichen Voraussetzungen und deine aktuellen Leistungen in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen.
  4. Dann schreiben wir gemeinsam einen Plan – vom momentanen Standpunkt hin zu deinem Ziel. Wir berücksichtigen dabei dein gesamtes Leben (Job, Partner-Situation bzw. Familie, sonstige Commitments sowie zusätzliche Stressoren). Hier suchen wir auch nach Optimierungs-Potenzialen (die es immer gibt ). Wie gesagt: Das hier ist Premium-Coaching und ein so aufwendiger Sport wie Triathlon besteht eben nicht nur aus Swim, Bike und Run.
  5. Schließlich gibt es natürlich auch vollkommen individuelle Trainingspläne, die ich dir maximal für eine Woche im Voraus zusende. Dabei stehen wir in ständigem Kontakt. Denn eine der wichtigsten Coaching-Ziele ist es, dich krankheits- und verletzungsfrei zu halten. Über die regelmäßigen, möglichst ununterbrochenen Trainingsreize kommst du voran, nicht durch die eine, fantastische Trainingseinheit. Hier achten wir wiederum auf dein gesamtes Umfeld sowie auf mögliche Stressoren, die wir bei der Trainingsplanung berücksichtigen müssen.
    Um das alles möglich zu machen, sollten wir uns in regelmäßigen Abständen auch persönlich sehen. Das bekommen wir aus Erfahrung immer hin.
  6. Schließlich betreue ich auch Athleten bei wichtigen Wettkämpfen. Die mentale Vorbereitung, die Stress-Reduktion sowie eine taktische Marschroute stehen dabei im Vordergrund.
    Im Premium-Bereich bekommst du auch genau das von mir: Kompromisslos bin ich für dich da und helfe dir dabei, deine Träume und Wünsche zu erfüllen. Und eines Tages stehst du am Pier in Kona (oder sonstwo) um 7 Uhr morgens, die Sonne zeigt sich gerade hinter dem Vulkan Hualalai und vielleicht werden dann auch deine Augen feucht und ein wohliges Gefühl von Energie durchströmt dich. Das wünsche ich dir!
Struktur im Training

Struktur im Training

Das Thema Struktur im Training ist kaum zu überschätzen – sie ist sogar meist DER entscheidende Faktor eines Effizienten und effektiven Trainings! Und da ich in der Vergangenen selbst jede Menge „Fehler“ mit dem Thema Struktur und damit Erfahrungen gemacht habe, möchte ich diese gern weiter geben – damit du nicht alle Fehler selber machen […]

Weiterlesen…
Ironman 70.3 WM

Ironman 70.3 WM

Das waren mal wieder sehr spannende Titelkämpfe. Nizza als Schauplatz der Ironman 70.3 WM halte ich für eine ideale Wahl. Perfekte Bedingungen für ein Rennen dieses Ausmaßes und die ganze Historie dahinter – einfach klasse. Auch die zwischenzeitlich schon fast zur Tradition gewordene Teilung in ein Frauenrennen am Samstag und ein separates Herrenrennen am Sonntag […]

Weiterlesen…
Ironman 70.3 Weltmeisterschaft

IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft – der Vorbericht

Besser spät als nie: Mein Vorbericht zur diesjährigen IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft in Nizza und seinem wunderschönen Hinterland. Während die Mädels schon racen, ein paar Gedanken zu einem der spannendsten Race-Setups der diesjährigen Langdistanz-Saison. Glaskugel: Die Mädels Ich darf das hier noch schreiben, denn dass Daniela Ryf das Ding gewinnen wird ist so sehr zu erwarten […]

Weiterlesen…

Nimm jetzt Kontakt zu mir auf